+41 44 586 81 30
Kontakt
Weisses Sprechblasen-Icon. Wir beraten Dich in Deutsch und Englisch

Inhaltsverzeichnis

Ein Mann hält einen Stift und die Aufschrift Ghostwriter.

Ghostwriting-Agenturen – Karriereturbo oder Karrierekiller?

3 min.

Ein Blick hinter die Kulissen einer umstrittenen Branche. Erfahre, wie Ghostwriting-Agenturen die Karrieren ihrer Klienten beeinflussen können. Wir zeigen Dir, was einen seriösen von einem unseriösen Anbieter unterscheidet.

 

 

Um im Berufsleben erfolgreich durchzustarten zu können, ist ein akademischer Abschluss in vielen Fällen Grundvoraussetzung. Dem aktuellen Bildungsbericht des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zufolge sind Hochschulabsolventen in Sachen Gehalt durchschnittlich deutlich besser gestellt als Personen mit nur Mitterer Reife oder Abitur.

 

Wer einen gutbezahlten Job in der Industrie möchte, muss jedoch hohen Anforderungen genügen. Der Weg zu einem gelungenen Studienabschluss ist daher oftmals ein steiniger. Gefordert sind häufig nicht nur Bestnoten, sondern auch mehrere Praktika und Auslandsaufenthalte. Bei einem derartigen Leistungsdruck ist es nicht immer einfach, die notwendige Zeit zu finden, um sich auf die arbeitsintensiven Haus- und Abschlussarbeiten zu konzentrieren.

 

Hinzu kommt, dass die große Mehrzahl der Studierenden neben dem Studium arbeiten muss, um ihre akademische Ausbildung sowie das Wohnen am Studienort zu finanzieren. Schnell ist man an den Grenzen seiner Belastbarkeit angekommen. Nicht umsonst sind psychologische Betreuungsdienste heutzutage Standardeinrichtungen an Universitäten und Hochschulen. Die Burn-Out-Gefahr stellt für Vollzeit- wie für berufsbegleitend Studierende mittlerweile eine der größten Karriererisiken überhaupt dar. Doch soweit muss es nicht kommen.

 

Eine immer öfter in Anspruch genommene Lösungsoption, um der eigenen Karriere auf die Sprünge zu verhelfen, besteht darin, professionelle Hilfe von Ghostwriting-Agenturen einzuholen. Allerdings ist Vorsicht geboten! Wie in jeder Branche zeigen sich mitunter erhebliche Qualitätsunterschiede unter den einzelnen Anbietern.

 

Erfahre, was akademische Ghostwriter leisten und worauf Du bei der Auswahl Deines Ghostwriters achten solltest.

 

Akademische Ghostwriter-Agenturen helfen an vielen Stellen

 

Akademische Ghostwriter leisten wertvolle Hilfe rund ums wissenschaftliche Texten. Sie unterstützen bei der Planung und Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten, seien es Essays, Haus- und Seminararbeiten, die Bachelorarbeit, Masterarbeit, Magisterarbeit, Diplomarbeit oder die Doktorarbeit.

 

Dabei besteht die Wahl zwischen einem akademischen Coaching/Mentoring und einem akademischen Ghostwriting im engeren Sinne. Im Coaching- oder Mentoring-Programm profitierst Du von dem großen Erfahrungsreichtum gestandener Akademiker, die Dich mit nützlichen Ratschlägen und Tipps sicher und schnell auf die richtige Spur bringen. Als Mentoren zeigen sie, worauf es beim wissenschaftlichen Arbeiten ankommt und welchen Anforderungen und Kriterien Du genügen musst, um eine erfolgreiche Arbeit zu verfassen.

 

Der Vorteil: Du lernst nur das, was Du wirklich brauchst und musst nicht Schwarten von Ratgeberbüchern wälzen.

Schreibende Hände in einem Büro.

Entscheidest Du Dich für die zweite Variante, so erstellt Dir ein akademischer Spezialist einen individuell zugeschnittenen Orientierungstext, den Du als „Blaupause“ nutzen kannst, wenn Du Deine Arbeit eigenständig erstellst. Der wesentliche Vorzug von Musterarbeiten: Du sparst wertvolle Zeit, da Dir so ein Großteil der langwierigen Recherche relevanter Fachliteratur sowie lästige Konzeptionsarbeit erspart bleibt.

 

Das Leistungsspektrum akademischer Ghostwriter ist damit jedoch noch nicht erschöpft. Neben Schreibhilfen umfasst das Service-Portfolio auch weitere Textarbeiten, darunter Korrektorate, Lektorate, Paraphrasierungen, Formatierungen, Übersetzungen und Transkriptionen.

 

 

4 Kennzeichen seriöser Ghostwriting-Agenturen

 

Damit die Konsultierung eines akademischen Ghostwriters für Sie nicht zum Karrierekiller wird, sollten Sie bei der Auswahl eines akademischen Ghostwriters einige wichtige Punkte beachten. Auch wenn Sie selbstverständlich niemals 100%ige Gewissheit erlangen können, so gibt es doch einige Merkmale, die für die Integrität eines Ghostwriting-Anbieters sprechen.

 

1. Individuelle persönliche Beratung

 

Zwar bevorzugen viele Klienten absolute Anonymität, aber es sollte zumindest prinzipiell die Möglichkeit einer persönlichen Beratung jenseits von E-Mail-Verkehr bestehen, zum Beispiel per Telefon oder Skype. Bei Bedarf bieten manche Berater zuweilen sogar Vor-Ort-Beratungen in Großstädten Deutschlands an. Bedenke: Nur auf dem Wege des persönlichen Kontakts kannst Du Dir ein konkretes Bild von der Person machen, der Du Dein Geld anvertrauen möchtest.

Zwei Kollegen arbeiten zusammen.

2. Realistische Preise

 

Finger weg von Billiganbietern! Ein billiger Kauf kann sich im Nachhinein als ein sehr teurer Kauf erweisen. Wer bei hochkomplexen Texten wie wissenschaftlichen Musterarbeiten auf Schnäppchenjagd geht, der muss sich nicht wundern, wenn dies am Ende zu Lasten der Textqualität und des Kundenutzens geht. Nicht preisgünstig sollte es sein, sondern preiswert.

 

Textarbeit ist intellektuelle Schwerstarbeit, die ihren Preis haben muss. Dumpingpreise bedeuten zugleich niedrige Bearbeiter-Honorare, und niedrige Bearbeiter-Honorare bedeuten in den meisten Fällen oberflächliche und schlimmstenfalls inadäquate Ergebnisse. Preisintensivere Anbieter garantieren hingegen in der Regel ein im Preis inkludiertes Qualitätsmanagement, das gemäß dem Vier-Augen-Prinzip die Einhaltung grundlegender Qualitätskriterien sicherstellt. So sind Plagiatsprüfungen und mehrere Korrekturschleifen bei solchen Anbietern meistens eine Selbstverständlichkeit. Die Investition in Qualitätsarbeit zu realistischen Preisen ist eine Investition in Ihre zukünftige Karriere.

 

3. Nachhaltige Kundenpflege

 

Gute Kundenbeziehungen benötigen wie Freundschaften genügend Pflege. Für seriöse Wissenschaftsberater ist ein Kunde deshalb auch nach Abschluss eines Projekts noch König. So stehen verlässliche akademische Ghostwriter bei Fragen, Problemen und Anliegen seitens Klienten auch dann noch mit ihrer Unterstützung zur Verfügung, wenn die Schlusszahlung bereits erfolgt ist. Selbst eine kostenfreie Nachbearbeitung ist für gewisse Anbieter eine Selbstverständlichkeit.

 

4. Langjährige Erfahrung

 

Wie lange ein Anbieter sich am Markt befindet, sagt für sich genommen natürlich noch nichts über die Qualität seiner Arbeit aus. Mehrjährige Erfahrung ist aber ein Indiz für die Stabilität und Vertrauenswürdigkeit eines Unternehmens. Ein Unternehmen, das sich über einen längeren Zeitraum am Markt hält, hat es jedenfalls geschafft, dem Wettbewerb standzuhalten und ein gewisses Maß an Kundenvertrauen für sich zu gewinnen. Doch Erfahrung ist bekanntlich ein langer Weg. Ein erfahrener akademischer Ghostwriter sollte sein Geschäft daher seit mindestens zehn Jahren kennen und betreiben.


Content-Creatorin Elitsa Grigorova.

Elitsa ist eine erfahrene Content-Creatorin mit einem Bachelorabschluss in Journalismus von der University of Westminster. Als Texterin am Tag und begeisterte Leserin am Abend liebt sie es, in verschiedene Schreibwelten einzutauchen, ihren beruflichen Horizont zu erweitern und sich von verschiedenen Themen inspirieren zu lassen.

Blog

Zwei Frauen sitzen an einem weissen Bürotisch.

Lebenslauf schreiben nach Masterplan & Jobchancen maximieren

Frau in hellem Kleid und ein Laptop.

Fazit schreiben mit Plan: 5 Profi-Tipps

Silhouette vor einem Fenster.

Packende Thriller-Bücher schreiben – gewusst wie

Alle ansehen
Erforderliche Cookies
Funktionelle Cookies
Tracking und Marketing-Cookies

ghostwriting.com - Texte, die Wort halten©

© EXCELLENT Business LTD. Alle Rechte vorbehalten.